Wer ich bin?

Aufgewachsen bin ich in Tostedt und habe dort die Grundschule in der Poststraße besucht. Mit 14 Jahren zog meine Familie nach Heidenau, wo ich zurzeit stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender der SPD/UWG-Gruppe im Gemeinderat bin.

Meine Eltern waren politisch und sozial sehr engagiert, was mich sicherlich geprägt hat. So bin ich seit 1982 Mitglied der Grünen, deren Fraktionsvorsitzender im Samtgemeinderat ich von 1991 bis 2001 war. Zudem war ich von 1993 – 1998 Abgeordneter im Kreistag.

Nach dem Abitur habe ich Physik und dann in einem Doppelstudium zusätzlich Volkswirtschaft studiert. Hierbei hat mich insbesondere motiviert, dass viele ökonomische Konzepte auch eine sehr gute Basis für politische Entscheidungen bilden. Entsprechend habe ich meine Doktorarbeit über ein kommunalpolitisches Thema, die Finanzierung öffentlicher Investitionen, geschrieben.

Seit 1992 bin ich Autor von Fachbüchern (Mathematik, Statistik und BWL) und habe auf dieser Basis 1994 den PD-Verlag gegründet, in dem bisher inkl. Neuauflagen über 100 Bücher von einer Vielzahl von Autoren erschienen sind. Seit 2005 erscheinen im PD-Verlag zudem Strategiespiele, welche weltweit in viele verschiedene Sprachen (z.B. in Japanisch) übersetzt wurden.

Ich bin 47 Jahre alt und lebe mit meiner Partnerin in Heidenau. In meiner Freizeit fahre ich gerne Rad und spiele Schach im MTV Tostedt.

Eine Antwort auf Wer ich bin?

  1. Rolf Eberl sagt:

    Sehr geehrter Herr Dr. Dörsam,

    als Student bei der Fernuni Hagenbin ich z.Zt. im 3. Semester und bereite mich auf die Klausur Mathematik/Statistik vor. Auf ihre Bücher bin ich durch Recherchen im Internet gestossen und begeistert wie einfach Dinge z. B. Mathematik dargestellt werden können. Ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie für Statistik insgesamt mal eine Aufgabensammlung mit ausführlichen Lösungswegen erstellen könnten. Ich könnte mir vorstellen das Sie damit einen reißenden Absatz hätten. Es fehlt bei aller Viefalt an solchen Büchern. Die Menschen sind ja nicht dumm es sind nur unterschiedliche Lerntypen und denen werden die meisten Bücher garnicht gerecht.

    Ihnen wünsche ich noch ein schönes Wochenende aus Dortmund.

    Viele Grüsse
    Rolf Eberl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.